Betriebsausflüge, die motivieren – darauf kommt es bei der Planung an

betriebsausflüge und ideen von b-ceed.de

Betriebsausflüge planen, die motivieren und außergewöhnlich sind

Wenn man Betriebsausflüge hört, denkt man spontan an eine Wanderung durch die Weinberge oder an das Segelboot auf dem Ijsselmeer. Zugegeben, diese Events haben etwas für sich, schließlich machen die Mitarbeiter dort etwas Nichtalltägliches. Es gibt auch viele Arten von Betriebsausflug Ideen, die fördern und nicht nur fordern. Da kann man sich mit dem Team beispielsweise von Klippen abseilen und in Höllen krabbeln oder wenn man es etwas ruhiger und moderner mag, unternimmt man eine City Tour. Betriebsausflüge sollen motivieren. Doch was muss man bei der Planung beachten? Das wollen wir in diesem Artikel einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Der Fokus ist das Wichtigste

Auf was oder welchen Bereich legt man den größten Wert? Spaß und Zerstreuung? Oder dürfen Betriebsausflüge auch eventuell ein wenig teambildend sein? Letzteres sollte man sich vorher gut überlegen, denn schnell kann der Gedanke aufkommen, dass etwas eventuell nicht stimmen könnte untereinander. Teambuildings sind nicht das Mittel der Wahl, wenn es um Betriebsausflüge geht – vielmehr geht es darum, dass die Gäste sich ein wenig fallen lassen und vom Alltag loslassen können.

Eine Dampferfahrt über den Werbellinsee in Brandenburg

Betriebsausflug auf dem Wasser: Dampferfahrt auf dem Werbellinsee
Quelle: brandenburg-reise.com

Wie z.B. bei einer Dampferfahrt durch Brandenburg. Wer jetzt denkt, dass dieses Event nur einen langweiligen Haufen von Back Office Mitarbeitern gefällt, täuscht sich gewaltig. Hier ranken sich Mythen und Legenden. Die erste Legende ist auch gleich die größte, denn durch das vermeintliche „Lotter-Leben“ der Dorfbewohner Werbellows soll dieser See entstanden sein. Naja – wer es nun glauben möchte oder nicht: es ist ein wahnsinnig schönes Gefühl, die 2,5 Stunden mit dem Dampfer um den See zu fahren.  Dies kann man ganzjährig tun und die einzige Reederei Wiedenhöft ist vor allem für Wanderer und „Expeditionsforscher“ da: man kann an diversen Haltestellen einfach aus- und wieder einsteigen. Starker Bericht, den wir da gefunden haben. Gefällt uns.

Eine Beach Party als Sommerfest-Highlight

Betriebsausflüge und Ideen von b-ceed - Beach Party Deluxe
Quelle: b-ceed.de

Da geht es dann doch etwas heißer und wahrscheinlich auch sportlicher bei zu. Eine Beach Party Deluxe spricht vor allem Firmen und Gruppen an, die das Außergewöhnliche suchen und einen Sommertag am Strand verbringen möchten. Wer jetzt denkt, dass man dazu an Nord- oder Ostsee fahren muss, irrt sich: Für ein Sommerfest mit Beach Party am Tag und einem Barbecue am Abend eignen sich hervorragend einige tolle Stadtstrände innerhalb Deutschlands. Empfehlenswert ist hierbei ganz besonders das Rheinland rund um Köln und Bonn aber auch Frankfurt geizt nicht mit schönen Locations. Bei Köln gibt es gleich zwei tolle Strände, die nicht nur zum Verweilen mit der Familie einladen, sondern großartige Schauplätze rauschender Firmen Sommerfeste  und Betriebsausflüge bieten. Eine Beach Party fängt meist mit dem Schlürfen von Cocktails an, geht dann über in sportliche Challenges mit Beach Games und Kanurennen und gipfelt am Abend dann in einem SOmmerfest mit Showcooking, Grillen und Merengue Beats. Auch ein großartiger Betriebsausflug, der garantiert im Kopf der Gäste bleibt.

Wie gehe ich die Planung an?

Man sollte das Team grundsätzlich in den Entscheidungsprozess mit einbeziehen. Denn schließlich sind Betriebsausflüge ja wie schon genannt keine Teambuilding Maßnahmen, die unmittelbare Probleme lösen sollen. Wenn jeder mitbestimmen kann, was für eine Art von Betriebsausflug gemacht wird, ist mit vollem Eifer dabei. Meistens fällt die Abstimmung ja auch schon leichter, wenn man im Vorfeld Angebote von möglichen Anbietern aussiebt. So hat man eine homogene Auswahl und jeder ist zufrieden. Und unser Tipp: das Budget sollte nicht immer gleich der Fokus Nummer eins sein. Man sollte sich von möglichen Ideen inspirieren lassen. Nur so kann man in eine Richtung schauen, die auch etwas extravaganter und nicht nur mainstream ist.

Fazit:

Ein Betriebsausflug ist eine tolle Sache. Zwei Ideen, die unterschiedlicher nicht sein können, haben wir hier aufgeführt. Es gibt auf dem deutschen Markt unzählige Arten von Betriebsausflüge – ganzjährige Kassenschlager oder saisonale Betriebsausflüge, die im Sommer Hitze und im Winter die Kälte nutzen sind nur Oberbegriffe für die Kategorien und die Auswahl, die es in Deutschland gibt. Beschränkt man sich immer auf das, was schon mal gemacht wurde, kommt man nie zu neuen Zielen. Man sollte fernab vom Mainstream schauen – egal ob es an einem See oder mitten in Brandenburg ist. Betriebsausflüge sind nicht nur Dankeschön, sondern Motivation pur.

Euer Peter

Redakteur Eventoase


Bilder Quellen:

Brandenburg Blog (brandenburg-reise.com (http://www.brandenburg-reise.com/seen-gewaesser/dampferfahrt-auf-dem-werbellinsee/))

b-ceed: starke Ideen (https://b-ceed.de/betriebsausflug/beach-party-deluxe/)

 

Weiterlesen

Event Oase: Das neue Eventportal hinter den Kulissen – wie ist der Status?

firmenevents und veranstaltungen planen und durchführen - eventoase

Nicht mehr lange und das neue Eventportal für Agenturen und Eventdienstleister geht online

Gute Nachrichten für alle, die schon darauf warten, dass die neue Eventoase online geht. Seit dieser Woche können wir Euch mitteilen, dass die nächste Phase in Sachen Programmierung und Design begonnen hat. Damit sind wir ein großes Stück weiter und befinden uns bereits auf dem Weg in Richtung Launch.

Viele Funktionen bereits integriert – das Portal wird der Wahnsinn

Schon in dieser frühen Phase der Programmierung ist die Eventoase als neues Portal für Agenturen und Eventdienstleister erkennbar. Einige bahnbrechende Funktionen sind bereits integriert worden, sodass wir bereits jetzt von einem Meilenstein auf dem Eventmarkt sprechen können. Die vielen Extras, das finale Design, sowie die gesamte Datenstruktur folgen nun in der nächsten Phase. Planmäßig werden wir mit dem neuen Eventportal im Frühjahr um April / Mai herum starten.

Worauf können sich Eventagenturen freuen?

Neben einer Vielzahl an innovativen Funktionen wie z.B. einer dynamisch befüllbaren Profilseite, die ein integriertes Bearbeitungstool für Fotos haben wird, werden je nach gewünschtem Paket viele Funktionen zur Verfügung stehen. Zunächst ist hervorzuheben, dass man als Eventagentur keine großen Kenntnisse im Bereich der Fotobearbeitung mehr benötigt – das integrierte und von Hand programmierte Tool der Eventoase macht es möglich. Lediglich das Bildmaterial an sich sollte verfügbar sein, aber da gibt es ja auch einige gute Stockfoto-Seiten, die man wählen kann.

Suchmaschinenoptimierung auf dem neuen Eventportal

Neben der vielen Funktionen, auf die sich Agenturen und Eventdienstleister freuen können, wird die Event Oase in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO) extrem stark aufgestellt sein. Ein Team aus Experten, Designern und Suchmaschinen-Gurus wird das Portal stetig weiterentwickeln und es für Suchmaschinen wie Google, Bing und Co. sehr freundlich auf Code- und Contentebene attraktiv machen. Das Beste daran: die Agenturen müssen sich nicht darum kümmern und hierbei geht es vor allem um Themenrelevanz auf dem großen Markt der Ergebnisse.

Die Produkte und Mitgliedschaften

Agenturen und Eventdienstleister können sich auf mehrere, attraktive und auf ihre Bedürfnisse angepasste Produkte und Mitgliedschaften freuen. Es werden gleich drei Mitgliedschaften bei der Eventoase möglich sein, sodass man nicht unbedingt zu Beginn tief in die Tasche greifen muss. Je nach Budget und vor allem Einzugsgebiet (lokal, regional oder gar ein größerer Radius) sind die unterschiedlichen Mitgliedschaften auf dem neuen Portal für Events mit verschiedenen Schwerpunkten versehen. Was alle Pakete gemeinsam haben, sind die großartigen und innovativen Grundfunktionen des Portals, wie die Anbindung an Social Media Kanäle, Newsletter, Blogbeiträge, sowie die Aufbereitung der eigenen Produkte in den Verkaufsgalerien.

Wann ist der Start des neuen Portals geplant?

Die Eventoase wird im Frühjahr 2017 gestartet und es sieht aktuell so aus, als würde dies auch planmäßig stattfinden. Wir haben aktuell die nächste Phase in Sachen Programmierung und Design begonnen und es fehlen nun nur noch zwei Phasen inkl. abschließender Tests. Das neue Portal für Agenturen und Eventdienstleister wird gleich zu Beginn mit mehreren Agenturen starten.

Bald können sich die ersten Agenturen und Eventdienstleister registrieren – einfach diesen Blog verfolgen. Wir werden aber rechtzeitig Infos zum Release Termin geben.

Weiterlesen

Incentives für jedes Unternehmen und jedes Budget auf einen Blick haben

incentive-incentives-reisen und mehr bei eventoase - portal für aufregende incentives

Incentives sind die stärkste Form des „Dankeschön“ von Unternehmen an ihre Mitarbeiter

Wer schon einmal ein richtiges Incentive oder eine Incentive Reise mitgemacht hat, die perfekt geplant und koordiniert wurde, der weiß, wie intensiv solch ein Erlebnis sein kann. Ein Incentive ist nicht nur ein „Dankeschön“ an die Kollegen und Mitarbeiter in einem Unternehmen. Ein Incentive bzw. eine Reise kann eine Win Win Situation gleichwohl für Unternehmen und Mitatbeiter sein.

Motivation und Zusammenhalt stärken

Durch ein gemeinsames Erlebnis schafft man Verbindung. Durch Verbindung entsteht eine Einheit. Und eine Einheit ist bekanntlich stärker als ein individueller Faktor. So kann man durch ein gut geplantes Incentive bzw. eine Incentive Reise vor allem erfolgreich Mitarbeiter und Kollegen dazu bewegen, sich wieder mehr für einen Zusammenhalt einzusetzen. Denn ein gemeinsames Erlebnis kann dazu führen, dass ein „Ich“ nicht mehr das Wichtigste ist, sondern das „Wir“. Der Zusammenhalt wird durch ein Incentive sehr gestärkt und man kann davon ausgehen, dass durch solch eine Reise alle Mitarbeiter nachhaltig motiviert werden. Gut für den Menschen – gut für das Unternehmen.

Budgets müssen im Voraus geplant werden

Der große Unterschied zwischen Incentive Reisen und beispielsweise Teambuilding Events ist oftmals die unterschiedliche Kostenstruktur. Ein Teamevent dauert i.d.R. nicht länger als einen halben bzw. ganzen Tag – eventuell plant man noch das Meeting oder das Mittagessen mit ein. Eine Incentive Reise dagegen kann im Bereich Kosten durchaus das zehnfache einnehmen – von den Flügen über den Bus Transfer bis hin zu Hotel und Rahmenprogramm hat man letztlich mehr als sechs verschiedene Faktoren, die es zu beachten und zu planen gilt. Daher ist es sehr wichtig, dass Budgets und Kostenplan im Vorfeld genau geplant werden müssen.

Wie plane ich eine Incentive Reise sicher und bequem?

Im Internet finden sich einige, teils auch sehr gute Agenturen zur Planung von Incentives. Wir empfehlen auch dringend, bei der Planung einer solchen Reise eine Agentur mit ins Boot zu holen. Je nachdem, wo man hinfliegen oder hinfahren möchte, gibt es noch weitere Faktoren, die es zu beachten gilt – beispielsweise landestypische Steuern, Gebühren und andere besondere Gegebenheiten – ggf. muss man auch den Gesundheitsschutz in die Planung einbeziehen und abwägen, ob ein jeweiliges Land das richtige ist. Eine Incentive Reise Agentur kann dabei helfen, das Richtige Ziel mit dem richtigen Budget und dem richtigen Rahmenprogramm zu finden und zu buchen. Eine Beispiel Agentur für Incentive Reisen und Firmenreisen finden Sie hier.

Wo finde ich sehr gute Incentive Reisen?

Ein Beispiel für eine sehr gute Agentur, die Incentive Reisen plant haben wir im o.g. Link bereits erwähnt. In Zukunft finden sich in der Eventoase unzählige Incentives und Reisen für Firmen und Vereine für jedes Budget und jede Gruppengröße. Ab Frühjahr 2017 können Kunden sich auf ein Portal für Incentives freuen, das nicht nur gut aussieht, sondern eine Vielzahl an Funktionen und transparente Bewertungen bietet. So wird letztlich jede Incentive Reise zu einem unfassbaren Erlebnis, das motiviert und einen Zusammenhalt zwischen den Kollegen schafft. Zudem wird der Anfrage- und Buchungsprozess in der Eventoase schon ein Erlebnis sein, da man sich bereits im Vorfeld durch Bilder, Videos und gar Rezensionen über ein Ziel und eine Incentive Reise im Allgemeinen informieren kann.

Wann startet das Incentive Portal event-oase.de?

Ab Frühjahr 2017 geht es los. Die ersten Incentive Agenturen sind bereits an Bord und werden dann zu extrem günstigen Konditionen ihre Incentives bewerben können. Für Agenturen gilt hierbei: ein Preis für sehr viele Funktionen. Es gibt keine Provisionsregelungen oder sonstige, an Umsatz gebundene Vorgaben. Das Portal wird mehr als außergewöhnlich sein und mehr bieten, als alle anderen bisher agierenden Anbieter für solche Incentives und Events.

Sie führen eine Agentur für Incentives und Events und möchten mehr erfahren? Senden Sie jetzt eine E-Mail an info@event-oase.de, um weitere Details und Infos über das Projekt zu erhalten.

Weiterlesen